Leben & Wohnen

 

Vereine

 

Dorfchor Jatznick e.V.

 

 

Geschichte des Dorfchores Jatznick e.V.

 

Am 5. Januar 1968 trafen sich 13 sangesfreudige Dorfbewohner mit dem engagierten, neu eingestellten Musiklehrer, Herrn Ottokar Krüger, und gründeten einen Chor. Mit dreistimmigen Liedern erfolgte schon im Gründungsjahr der erste Auftritt im heimischen Dachziegelwerk Jatznick.

Heute zählt der Chor 35 Mitglieder aus mehreren Orten (z.B. Pasewalk, Torgelow, Ferdinandshof…), und seine künstlerischen Geschicke bestimmt immer noch Ottokar Krüger. Dank kontinuierlicher Probenarbeit beteiligte sich der junge, ständig wachsende Chor an Leistungsvergleichen und konnte mehrfach sehr gute Prädikate erringen.

Die musikalische Umrahmung von Jugendweihen, Festveranstaltungen, zahlreicher Brigade- und Weihnachtsfeiern sowie wiederholte Auftritte beim „Fest der 1000 Sänger“ bereiteten den Chormitgliedern viel Freude, verpflichteten aber auch den Leistungsstand zu halten.

1991 erfolgte die Vereinsgründung als Dorfchor Jatznick e. V. Die Erfahrungen der ersten 23 Jahre erwiesen sich als solide Basis für das weitere Musizieren mit Freude und Engagement auf anspruchsvollem Niveau.

Es entwickelten sich enge Kontakte zu den Chören unseres Kreises, doch auch außerhalb präsentierte der Chor abwechslungsreiche Programme. Als besondere Höhepunkte bleiben die Auftritte in der Konzertkirche Neubrandenburg, in der Patengemeinde Kargowa/Polen und die Teilnahme an vielen Chortreffen in Erinnerung.

Zu den ständigen Auftritten zählen die Umrahmung von Festen im Kreisgebiet, aber auch in Kirchen und Heimen, zu Weihnachts- und Familienfeiern gestaltet der Chor Programme. Im Rahmen kleinerer Veranstaltungen präsentieren die Männer als „Zylinderchor“ heitere Lieder.

Das kulturelle Wirken im Dorf gipfelt seit 14 Jahren im Frühlingssingen am 1. Mai, das zu einer schönen Tradition geworden ist und meist gemeinsam mit fünf Chören vielseitig gestaltet wird. Sehr viele Zuhörer kommen am 2. Adventssonntag in die Jatznicker Kirche, um ein besinnliches Weihnachtskonzert zu erleben. Beim Singen musizieren sowie auf Chorfesten und gemeinsamen Unternehmungen tanken die Sängerinnen und Sänger Lebensfreude und Energie.

  

 

Mit freundlicher Unterstützung vom                   V E R M E S S U N G S B Ü R O   B O C K          Straße der Einheit 07 - 17309 Jatznick

www.vermessung-bock.de    -     service@vermessung-bock.de