Gemeinde & Ortsteile

 

Wirtschaftsstandort

 

Standortbeschreibung

Der Wirtschaftsraum Vorpommern entwickelt sich zu einem immer wichtigerem Bindeglied in Zeiten der Expansion und Globalisierung. Im Norden öffnen sich die Türen in den Ostseeraum und nach Skandinavien. Nach Osten schließt unmittelbar die Polnische Stadt Stettin an, welche den Blick auf die Osteuropäischen Länder frei gibt. Ein attraktives Lohn- und Gehaltsniveau für Unternehmen, günstige Steuersätze und hohe Investitions- und Infrastrukturförderung sprechen für sich. Durch gute Verkehrsanbindungen auf Straße, Schiene und Nähe zu Binnen- u. Seehäfen macht den Wirtschaftsstandort Vorpommern zu einem Attraktiven u. Zukunftsweisenden Standort, für eine Ansiedelung Ihres Unternehme bei uns.

   

Arbeitskräftepotenzial

Im Raum Vorpommern leben ca. 220.000 Menschen, die Hochschulen u. Universitäten  in Neubrandenburg, Stralsund, Rostock und Stettin bieten jungen Menschen eine ideale Grundlage für Ihr Berufsleben. Ab Mai 2011 Öffnen sich die Arbeitsmärkte, somit stehen die Fachkräfte aus dem Osteuropäischen Raum und besonders aus Stettin mit seinen 400.000 Einwohnern übrigens die zweitgrößte Stadt Polens zur Verfügung.     

 

Förderung

Der Wirtschaftsstandort zeichnet sich durch ein investitionsfreundliches Klima aus. Durch eine Vielzahl von Förderprogrammen durch EU, Bund und Land werden hinreichende Anreize geboten.

 



 

 

 

  

 

Mit freundlicher Unterstützung vom                   V E R M E S S U N G S B Ü R O   B O C K          Straße der Einheit 07 - 17309 Jatznick

www.vermessung-bock.de    -     service@vermessung-bock.de